Aktienkauf Kraft Heinz 

Veröffentlicht am 12.09.21 | Lesedauer: 3 Minuten

Von Jan Fuhrmann

AktionKauf in das Wir Lieben Dividenden-Depot
AktieKraft Heinz
WKN/ ISINA14TU4 / US5007541064
BrancheBasiskonsumgüter
Einordnung nach Peter LynchSlow Grower
Wir Lieben Aktien-Rating4/10
Kaufkurs36,56 USD
Dividendenrendite4,32 %

Aktienkauf Kraft Heinz – der Grund

Kraft Heinz ist ein Unternehmen, welches in der eher konservativen Basiskonsumgüter-Branche tätig und im Vergleich zur Konkurrenz niedriger bewertet ist. Dies merkt man unter anderem bei der branchenunünblich hohen Dividendenrendite von 4,32 %.

Dieser Bewertungsabschlag gegenüber anderen Aktien ist natürlich auch durch Risiken begründet, wozu u. a. die hohe Verschuldung und die starke Konkurrenz gehört.

Charttechnisch ist seit einiger Zeit eine langfristige Trendumkehr zu beobachten, welche auch bereits abgeschlossen ist. Dies untermauert einen potenziellen Turnaround der Aktie, welche auch Warren Buffett (mit hohen Buchverlusten) im Portfolio hat.

Mittelfristig korrigiert die Aktie nun seit einigen Wochen, was den Aufwärtstrend jedoch nicht gefährdet. Die Korrektur verläuft zudem nicht außerordentlich schnell, sondern eher langsam und gleichmäßig. Auch dies ist ebenfalls positiv im Sinne des übergeordneten Aufwärtstrends zu werten.

Kurzfristig ist der Trend zwar noch abwärtsgerichtet, aber am 8. September kehrten die Käufer mit viel Volumen wieder zurück. Sollte der aktuelle Bereich dennoch nicht halten liegt wenige Prozente unter dem aktuellen Kurs die nächste relevante Unterstützungszone – hier sollte spätestens das Ende der Korrektur sein, um den Trend nicht zu kippen.

Aktienkauf Kraft Heinz – Charttechnische Trendeinordnung

Im Jahr 2019 und 2020 hat Kraft Heinz einen langfristigen Boden ausgebildet und vollendet. Nun korrigiert die Aktie im mittel- und langfristigen Trend wieder abwärts, was im Sinne des Aufwärtstrends aber als gesund einzuordnen ist. Kurzfristig konnte der Abwärtstrend zwar noch nicht nachhaltig überwunden werden, aber die Käufer kehren langsam wieder zurück. 

Hier kannst du nochmal unsere vollständige Analyse zu Kraft-Heinz lesen. Achtung: Die Analyse ist etwas älter und deswegen noch nicht so ausführlich wie unser derzeitiger Standard. Wenn du weitere Fragen hast, dann schreibe uns auf Discord. 

Weitere aktuelle Trendeinordnungen für von uns analysierte Aktien findest du in unserem Terminal-Screener.

Live Kursdaten von Tradingview

Autor dieser Analyse:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/