• 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

4 Turnaround Aktien mit Potenzial

Börse Aktuell – Woche 13

Von Jan Fuhrmann
Veröffentlicht am 25.03.2023 | Lesedauer: 10 Minuten

Empfehlung der Woche

Das beste Investment!

Ich veröffentliche diesen Wochenausblick inzwischen kontinuierlich seit 2 Jahren, Woche für Woche. Immer wieder schaue ich mir spannende Aktien für euch an und gebe einen technischen Ausblick bzw. eine kurze Meinung zu dem jeweiligen Unternehmen ab und euer Feedback ist super. Viele konnten sich bereits gute Einstiege bei diversen Aktien sichern oder rechtzeitig verkaufen.

In dieser Woche empfehle ich uns aus gegebenem Anlass selbst – wir erhöhen nämlich am Sonntag, den 26.03.2023, um 23:59 Uhr unsere Preise. Solche Erhöhungen wird es regelmäßig immer wieder geben und das geht Hand in Hand mit der Qualität und dem Umfang unserer Leistungen für unsere Mitglieder. Da wir Treue allerdings belohnen sind alle aktiven Mitglieder von Erhöhungen ausgenommen, denn Wir Lieben Aktien soll wie ein Investment sein.

Ich werde hier jetzt nicht ausführlich thematisieren was wir alles bieten, denn es ist zu weitreichend für einen kurzen Text. Was uns aber auszeichnet sind nicht die detaillierten Aktienanalysen, Reports oder die Depots (die übrigens gut outperformen) – nein, bei uns steht die persönliche Betreuung von jedem einzelnen Mitglied im Mittelpunkt. Du hast eine Frage? Wir sollen uns dein Depot genauer ansehen? Dir fehlt eine richtige Börsenstrategie? Alles kein Problem, wir holen dich dort ab wo du gerade stehst und unser Ziel ist, dass wir dich zu einem besseren Investor machen!

Probiere es einen Monat aus und wenn es dir nicht zusagt, dann kannst du jederzeit mit einem Klick wieder kündigen. Bis gleich!

Performance in Börsenwoche 12

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Performance verschiedener Assets in der letzten Woche

Termine

Quartalszahlen

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Anstehende Quartalszahlen in der nächsten Woche (Quelle: @eWhispers via Twitter)

Trendeinordnungen bei Turnaround Aktien

Stabile Bodenbildung bei der Intel Aktie

Die Intel Aktie hat bereits vor geraumer Zeit ihren langfristigen Aufwärtstrend gebrochen und notiert nun weiterhin erheblich tiefer. Allerdings gelang in den letzten Wochen eine Stabilisierung und die Aktie hat einen Boden ausgebildet, welcher mit dem Ausbruch über rund 31 USD noch bestätigt werden muss. Wenn das passiert, besteht die Chance, dass ein neuer mittelfristiger Aufwärtstrend etabliert wird, der sich dann in die höheren Zeiteinheiten “vorarbeiten” kann – aber ein Schritt nach dem nächsten.

Wenn man sich für die Intel Aktie interessiert, dann sollte trotzdem berücksichtigt werden, dass es etliche Halbleiter-Aktien gibt die seit vielen Jahren mit Stabilität überzeugen können. Ein Turnaround wie Intel geht mit wesentlich höheren Risiken einher als andere Aktien, aber dafür ist auch die Bewertung geringer. In jedem Fall ist es bei Turnaround-Spekulationen umso wichtiger, dass die Unternehmensentwicklung andauernd überprüft wird. Die charttechnische Grundlage für eine Spekulation wurde geschaffen. Für mich persönlich ist es jedoch uninteressant, da ich lieber in Unternehmen investiere, die dauerhafte Stärke vorweisen können.

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Monats- und Drei-Tages-Chart von Intel

Ausnahmsweise ins fallende Messer greifen bei Medical Properties Trust?

Die Aktie von Medical Properties Trust hatte noch nie ein besonders schönes Chartbild, aber spätestens seit dem Ausbruch auf neue Tiefs in September 2022 hat sich die Lage noch einmal deutlich verschlechtert. Im Gegensatz zu Intel gibt es auch noch keine Anzeichen einer nachhaltigen Bodenbildung, geschweige denn einer Stabilisierung. Über dem aktuellen Kursniveau liegen etliche Widerstandszonen und sobald eine Umkehr gelingt wird der Bereich von 11 USD bis 13 USD ein erhebliches Problem darstellen. Aus der charttechnischen Perspektive ist die Aktie derzeit aus jeder Hinsicht unattraktiv.

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Monats- und Drei-Tages-Chart von Medical Properties Trust

Turnaround Aktie Nr. 3: Shopify als wachstumsstarke Turnaround Aktie

Shopify ist, ebenso wie Intel, die Ausbildung eines nachhaltigen Bodens gelungen. Nachdem der Ausbruch bereits im Januar 2023 erfolgte, fand im Anschluss der erneute Test der Bodenbildung im Bereich um 40 USD bis 42 USD statt und von diesem Niveau aus kann die Aktie jetzt wieder an Stärke gewinnen. Alleine das Mindestkursziel der sogenannten inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation liegt im Bereich um 80 USD und setzt somit ein enormes Potenzial frei. Wenn dieses Ziel allerdings erreicht wird, dann liegt wahrscheinlich ein etablierter mittelfristiger Aufwärtstrend vor und solange dieser nicht gebrochen wird können auch höhere Ziele erreicht werden.

Das einzige Manko bei Shopify ist die mangelnde Historie. Es gab nur eine langfristige Aufwärtstrendbewegung, welche seit Ende 2021 stark korrigiert wird, aber keine übergeordnete Aufwärtstrendstruktur.

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Zwei-Tages-Chart von Shopify

Turnaround Aktie Nr. 4: Mit Xiaomi vom China Comeback profitieren

Am chinesischen Aktienmarkt gibt es derzeit mehrere Unternehmen, die einen Boden ausbilden und somit zu einer attraktiven Turnaround-Chance werden. Eine dieser Aktien ist Xiaomi, bei der nun noch der Ausbruch auf neue Hochs über die Widerstandszone im Bereich um 14 HKD fehlt. Sobald das geschieht ist die charttechnische Basis für eine Turnaround-Spekulation geschaffen.

Ob man das Risiko eines Investments in chinesische Aktien eingehen möchte bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Die Bewertungen der Aktien sind im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen aus den USA sehr gering, was die Risiken bis zum Teil kompensiert. Wie immer ist es letztendlich ein Abwägen der Chancen und Risiken, die bei Investments entscheidend ist.

4 Turnaround Aktien mit Potenzial?
Monats- und Drei-Tages-Chart von Xiaomi

Autor von Börse Aktuell

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:

Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/