• Blog
  • Dividendendepot 2022 – Kauf 06

Dividendendepot 2022 – Kauf 06

Veröffentlicht am 25.11.2022 | Lesedauer: 10 Minuten

Von Adrian Rogl 

 Lieber Investor oder liebe Investorin.

Nachdem wir eine unserer Positionen vor kurzem mit Gewinn verkauft haben, ist es nun an der Zeit, dieses Cash wieder zu reinvestieren, sodass unsere investieren 10.000€ für 2022 komplett voll sind. Wir haben uns hier für einen Dividendenaristokraten entschieden, der kurz davor ist zum Dividendenkönig zu werden. Mit der Aktie fühlen wir uns bei einer Haltedauer von mehr als 10 Jahren sehr wohl und sind zuversichtlich, dass unsere Umschichtung sich bezahlt machen wird. Dazu aber später mehr – jetzt erstmal viel Spaß beim Lesen!

Monatsabo
Jahresabo

Sherwin-Williams – Solide Dividendenaktie mit sauberem Aufwärtstrend

Aktie / Name / Ticker Kaufdatum Dividendenrendite in % Dividendenwachstum in %
The Sherwin-Williams Company | SHW
10.11.2022
0,94 %
8,76 p.a. % bis 2024

Nach dem Verkauf von Starbucks investieren wir unser freigewordenes Cash in Sherwin-Williams. Als Anbieter von Farben und Lacken, vor allem an Einzelhandelskunden, konnte die Aktie in den letzten Jahren gut den Markt und auch Starbucks schlagen. Der Konzern ist ein sehr etablierter Player weltweit (vor allem aber in den Vereinigten Staaten), mit mehr als 61.000 Mitarbeitern in über 120 Ländern.

Die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens bildet das weitreichende und flächendeckende Filialnetz in Nord- und Südamerika. Hier werden in aktuell über 4.800 Filialen die eigenen Produkte direkt an den Endkunden verkauft. Zudem erweiterte Sherwin-Williams mit zahlreichen Unternehmensübernahmen – allein seit dem Jahr 2000 waren es über 30 Akquisitionen – stetig das eigene Geschäft und baut seine Marktführerschaft so Schritt für Schritt weiter aus.

Unsere Kaufgründe

Aktie / Name / Ticker TA-Rating FA-Rating Porters-Five-Forces Ausschüttungsquote in %
The Sherwin-Williams Company | SHW
8/10
8/10
15/25
31,29%

Fundamentale Analyse

Sherwin-Williams kann mit seiner vergangenen und erwarteten Geschäftsentwicklung in unserem fundamentalen Wir Lieben Aktien-Rating punkten und erfüllt zum aktuellen Zeitpunkt 8 der 10 Kriterien, welche wir an Average Grower stellen. Dass die Akquisition des konkurrierenden Farb- und Lackherstellers Valspar in 2017 zu einem überwiegenden Anteil mit Fremdkapital finanziert wurde, führt zu einer deutlichen Erhöhung des Verschuldungsgrads in Relation zum EBITDA sowie zu einem Rückgang der Eigenkapitalquote, weshalb wir 2 Punkte abziehen müssen.

Technische Analyse

Im technischen Wir Lieben Aktien-Rating erreicht Sherwin-Williams 8 von 10 Punkte. Der erste Punkt geht aufgrund eines ausgeprägten Volumenwiderstandes über dem aktuellen Kursniveau verloren und den zweiten Punkt ziehe ich aus der subjektiven Sicht ab. Der Trend von Sherwin-Williams läuft zwar außerordentlich stabil, aber dennoch kam es einerseits in 2020 zum (nicht nachhaltigen) Trendbruch und andererseits ist die Struktur (bestehend aus den Zeit- und Längenverhältnissen von Korrekturen und Aufwärtsbewegungen) nicht ganz so schön wie bei anderen Aktien. Nichtsdestotrotz ergibt das insgesamt ein hervorragendes Ergebnis.

Die aktuellen Trends

Wir kaufen den langfristigen Trend von Sherwin Williams über den kurzfristigen Aufwärtstrend im Tageschart. Somit haben wir eine bessere Chance, dass der langfristige Trend auf aktuellem Niveau wieder aufgenommen wird. 

Die aktuelle Zone

Derzeit haben wir eine sehr wichtige Zone für die Aktie. Die bisherige Reaktion gefällt uns gut bei einem Bruch des untergeordneten Abwärtstrends auf H4 und Daily. An sich ist diese Zone auch sehr gut in-line mit der langfristigen Trendgeschwindigkeit, wie man schön unten in der 2. Grafik sieht (Gelber / Oranger Bereich für Standard-Korrekturen).

Gewichtung im Portfolio

Wir gewichten Sherwin-Williams genauso hoch wie die anderen Aktien und haben den Kauf für 239,65 USD / 235,85 EUR vorgenommen. Mit 8 Aktien beträgt das gesamte Volumen 1.886,80 EUR. Das entspricht knapp 19 % des Gesamtportfolios.

Liebe Grüße 

Adrian Rogl

Aktie / Name / Ticker Kauf Nummer Stücke Einstiegskurs (USD) Einstiegskurs (EUR) Wert in Euro
The Sherwin-Williams Company | SHW
1
8
239,65 $
235,85 €
1.886,80 €

Autor dieses Blogs:

Eine Antwort

  1. Wann kam denn die Nachricht das wir Starbucks verkaufen? Ich finde da könntet ihr ruhig eine Mail fertig machen damit auch so Leute wie ich es mitbekommen. Genauso wenn wir was kaufen. Ich bin nicht der Typ der jeden tag alles abcheckt.
    Das würde mir sehr helfen.
    Und bei dem neuen Depot kaufen wir einfach in das bestehende mit ein oder trennt ihr das ab?
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren:

Du hast Feedback?

Verbesserungsvorschläge, Anregungen, Lob, Kritik? 

Wir nehmen alles dankend an! Nur so können wir unsere Arbeit verbessern. Schreibe uns einfach auf Discord. 

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch „Wir Lieben Aktien“, oder durch einen für „Wir Lieben Aktien“ tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. „Wir Lieben Aktien“ und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/

Liebst du AKTIEN AUCH?

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an, um keine Analyse, Beitrag oder Update zu verpassen. Zudem schenken wir dir unsere 56-seitige Alphabet-Analyse als PDF!