Performance in KW 14

Indizes

S&P 500
+2,71%

Nasdaq 100
+3,87%

DAX 
+0,84%

Sonstiges

Gold
+0,80%

EUR/USD
+1,16%

BTC/USD
+3,51%

Wochenaussicht – KW 15

Die folgenden Aktien sind aus charttechnischer Sicht in der Nähe oder innerhalb einer relevanten Zone: Alibaba Group Holding Ltd., Appen Ltd., Japan Tobacco Inc., TeamViewer AG und Palantir Tech. Inc. Lies dir die entsprechenden Analysen gerne noch einmal durch.

Wir wünschen dir einen guten Start in die neue Börsenwoche!

Termine

Quartals- und Jahreszahlen

Mo, 12. April 2021

Aphria Inc.

Di, 13. April 2021

Fastenal Co.
Just Eat Takeaway N.V.
LVMH SE

Mi, 14. April 2021

Airbus S.A.S.
Bed Bath & Beyond Inc.
Goldman Sachs Gr. Inc.
JP Morgan Chase & Co.
Infosys Technologies Ltd.
Wells Fargo Co.
TomTom N.V.

Do, 15. April 2021

Bank of America Corp.
Blackrock Inc.
Citigroup Inc.
CureVac N.V.
Delta Air Lines Inc.
Pepsi Co.
TSMC Co. Ltd.
US Bancorp Corp.
UnitedHealth Group Inc.

Fr, 16. April 2021

Ehang Holdings Ltd.
Morgan Stanley

Wirtschaftsdaten

Dienstag
BIP (GBR) – Bruttoinlandsprodukt Großbritannien
ZEW Konjunkturerwartungen (DE)
Verbraucherpreisindex (USA)

Mittwoch
Rohöllagerbestände (USA)

Donnerstag
Erstanträge Arbeitslosenhilfe (USA) – Arbeitsmarkt
Einzelhandelsumsätze (USA)

Freitag
BIP (CHN) – Bruttoinlandsprodukt China
Industrieproduktion (CHN)
Verbraucherpreisindex (EU)

Trendeinordnung

Auch die vergangene Handelswoche war von kräftigen Zugewinnen des amerikanischen Tech-Sektors geprägt.

Der S&P 500 setzt seinen Aufwärtstrend mit neuen Allzeithochs weiter fort und konsolidierte nur kurzzeitig. Der Wochenschlusskurs entspricht nahezu dem neuen Allzeithoch. Lediglich ein steigendes Handelsvolumen ist nicht zu identifizieren, was jetzt das berühmte Haar in der Suppe ist. In der kommenden Woche sollte darauf zwingend geachtet werden, um die Trendbewegung zu untermauern.

Der Nasdaq 100-Index schloss mit einem Saldo von knapp 4 % im Plus (auf Wochensicht) – das sieht nach Trendfortsetzung mit einem neuen Allzeithoch aus. Auch hier sollte das Volumen berücksichtigt werden, allerdings schwebt dieser Index noch nicht mitten im leeren “uncharted territory” (Allzeithoch).

Der DAX war im direkten Vergleich zu den Kollegen jenseits des Atlantiks etwas schwächer. Auch hier ist der Aufwärtstrend jedoch intakt und eine kurzfristige, wenn auch nicht wirklich starke, Korrektur wurde eingeleitet.

Der EUR/USD setzt seine Aufwärtskorrektur fort, wobei der übergeordnete Abwärtstrend weiterhin Gültigkeit besitzt. Unterhalb von 1.19900 sitzen die Bären noch immer am längeren Hebel.

Gold hat den erwarteten Doppelboden nun bestätigt – ein höherer Tagesschlusskurs (als beim Hoch in der Mitte) liegt bereits vor. Zur Sicherheit wäre nun ein finaler nachhaltiger (Tagesschluss) Bruch der 1756 USD wünschenswert.

Der Bitcoin hat das kurzfristig relevante Hoch überboten und befindet sich nun auf dem Weg zu neuen Bestmarken. Unterhalb von 55.440 USD ist jetzt Vorsicht geboten, denn dann setzt sich die Korrektur weiter fort und ein kurzfristiger Abwärtstrend ist aktiv.

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/