• 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

Dividendendepot 2023 – Kauf 04

Veröffentlicht am 17.05.2023 | Lesedauer: 10 Minuten

Von Adrian Rogl 

 Lieber Wir Lieben Aktien Leser oder Wir Lieben Aktien Leserin,

Dies ist der vierte Kauf in unser Dividendendepot 2023. Dieses Jahr ist ein ganz besonderes, denn wir haben uns in Absprache mit euch dazu entschieden, das Kapital, welches wir dieses Jahr investieren werden zu verdoppeln. Anstatt 10.000 Euro investieren wir dieses Jahr 20.000 Euro. So können wir noch mehr Chancen des in vielen Ländern noch anhaltenden Bärenmarktes für uns nutzen. Korrekturen sind langfristig gesehen sehr große Chancen und bieten sich in diesem Ausmaß nur alle 3-5 Jahre. 

Es wird also sehr wahrscheinlich eine Zeit in 1-2 Jahren geben, in der wir von den aktuellen Kursniveaus nur träumen können. Es ist also wichtig, besonnen in gute Unternehmen zu investieren. Eines, welches wir für uns nun ausgewählt haben stellen wir hier nochmal intensiver vor. 

Lies jetzt weiter!

Der spannendste Teil des Artikels mit vielen exklusiven Informationen folgt erst noch. Werde jetzt Wir Lieben Aktien Mitglied und sichere dir Zugriff auf alle wichtigen Informationen, um einen Vorteil an der Börse zu erhalten!

Jetzt Mitglied werden
Dividendendepot 2023 - Kauf 04

Anta Sports 永不止步 – Die Nike Alternative aus Asien

Aktie / Name / Ticker Kaufdatum Dividendenrendite in % Dividendenwachstum in %
ANTA SPORTS / 2020
15.05.2023
1,45 %
17,19 % p.a. bis 2024

Mit Anta Sports kaufen wir einen Fast Grower mit hohem Dividendenwachstum in unser Depot. Die Nike und Adidas Alternative aus Asien konnte in den letzten Jahren fast alle Konkurrenten massiv outperformen und bietet derzeit einen äußerst attraktiven Einstieg. Dem politischen Risiko aus China sind wir uns natürlich bewusst und gewichten die Aktie entsprechend sinnvoll. Das Wort “China-Risiko” wird an sich relativ inflationär verwendet und oft nur bei Aktien aus China direkt gesehen. Tatsächlich haben wir ein ähnliches Risiko aber auch bei sehr vielen westlichen Unternehmen, die hohe Umsätze auf dem chinesischen Festland erzielen. Das Umgehen dieses Risikos mit westlichen Aktien ist also oft nur ein Schein. 

Das Kerngeschäft von Anta Sports ist das Designen, die Herstellung und die Vermarktung von Sportartikeln für verschiedene Sportarten, daneben gehören auch Outdoor-Bekleidungsartikel, Alltagskleidung, Schuhe und Accessoires zum Produktportfolio. Der Markt der Schuh- und Bekleidungsindustrie wächst mit über 5 % pro Jahr in China und Teilen Asiens sogar noch schneller.

Anta Sports ist der neueste Profiteur dieses Trends, der für die Konkurrenten Nike und Adidas bereits seit vielen Jahren ein großer Erfolgsfaktor ist: Viele Millionen Menschen in China können sich dank der wirtschaftlichen Entwicklung erstmals Markenschuhe oder Bekleidung leisten. In die verschiedenen Produktkategorien aufgeteilt, erwirtschaftete das Unternehmen im ersten Halbjahr 2021 knapp 39 % seiner Umsätze durch den Verkauf von Schuhen. 58 % entfallen auf Bekleidungsartikel und etwas über 3 % auf Accessoires, darunter bspw. Sportausrüstung wie Tennisschläger, Handschuhe oder Bälle.

Das operative Geschäft wird in die Segmente ANTA, FILA und andere Marken unterteilt. Hier wurden im ersten Halbjahr 2021 46,40 % der Umsätze mit der Marke ANTA erzielt, 47,50 % mit FILA und 6,10 % mit allen anderen Marken.

Unsere Kaufgründe

Aktie / Name / Ticker TA-Rating FA-Rating Porters-Five-Forces Ausschüttungsquote in %
Anta Sports / 2020
8 / 10
8 / 10
15 / 25
46,61 %

Fundamentale Analyse

In Anbetracht unseres Wir Lieben Aktien-Ratings für Fast Grower gibt es bei der vergangenen und erwarteten Entwicklung der fundamentalen Kennzahlen von Anta Sports nicht viel zu bemängeln. Bis auf das prognostizierte EBIT Margen Wachstum, das mit 5,92 % unsere Anforderungen verfehlt und die knappe Verfehlung der Eigenkapital Quote erfüllt das Unternehmen alle Kriterien problemlos. 

Technische Analyse

Im technischen Wir Lieben Aktien-Rating erzielt Anta Sports mit 8 von 10 Punkten ein sehr gutes Ergebnis. Die einzige Kritik ist ein Volumencluster über dem aktuellen Kurs und die relative tiefe langfristige Korrektur, weswegen die Aktie subjektiv nur 1 von 2 möglichen Punkten erhält. 

Die aktuellen Trends

Seit dem Tief im Jahr 2012 läuft ein relativ gleichmäßiger und stabiler Aufwärtstrend, welcher 2020 an Dynamik gewann. Als Konsequenz daraus fällt die derzeitige Korrektur größer aus und die Aktie könnte sich wieder an die ursprüngliche Trendgeschwindigkeit anpassen.

Wie bereits beschrieben, war die Aktie über die Jahre hinweg in einem relativ gleichmäßigen Aufwärtstrend, welcher nach dem Corona-Crash im Jahr 2020 allerdings volatiler wurde. Auf die dynamischere Aufwärtsbewegung folgt nun auch eine größere Korrektur, die zwar nicht unbedingt in die Marktsymmetrie der letzten Jahre passt, aber aufgrund der vorangegangenen Aufwärtsbewegung als angemessen erscheint.

Der Trend der Aktie hat zwar mit der letzten Korrektur etwas gelitten, konnte sich mittelfristig aber sehr schön fangen. Ich kaufe eine erste Tranche in der derzeitigen Gap + Supportzone, die zweite werde ich vsl. etwas höher bei einer noch besseren Marktreaktion kaufen oder tiefer in entsprechend anderen Zonen. Ich denke das ist auch ein ganz angenehmer Schritt, von unserem USA-Fokus wegzukommen

Gewichtung im Portfolio

KAUF ANTA SPORTS
A0MVDZ / KYG040111059

95 Stück zu 10,75 € (91,67 HKD)
= 1.021,25€

Das entspricht ca. 50% der geplanten Tranche von 2000€. Für 2023 investieren wir ja wie bereits erwähnt insgesamt 20.000€, anstatt 10.000€ um mehr Chancen zu nutzen.

Hier ist nochmal unsere ausführliche Analyse zu ANTA SPORTS verlinkt:

Anta Sports Aktie Analyse

Aktie / Name / Ticker Kauf Nummer Stücke Einstiegskurs (EUR) Wert in Euro
Anta Sports / 2020
1 / 2
95
10,75 €
1.021,25 €
Anta Sports / 2020
2 / 2
ausstehend
ausstehend
ausstehend

Ich selbst habe Anta Sports privat gekauft. In einer ersten Tranche 460 Stücke. 

Dividendendepot 2023 - Kauf 04

Liebe Grüße 

Adrian Rogl

Autor dieses Blogs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren:

Du hast Feedback?

Verbesserungsvorschläge, Anregungen, Lob, Kritik? 

Wir nehmen alles dankend an! Nur so können wir unsere Arbeit verbessern. Schreibe uns einfach auf Discord. 

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/