Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick

Börse Aktuell – Woche 47

Von Jan Fuhrmann
Veröffentlicht am 18.11.2023 | Lesedauer: 10 Minuten

Empfehlung der Woche

BLACK FRIDAY SALE – Die größte Aktion des Jahres! 

Ich veröffentliche diesen Wochenausblick inzwischen kontinuierlich seit 2,5 bis 3 Jahren, Woche für Woche. Immer wieder schaue ich mir spannende Aktien für euch an und gebe einen technischen Ausblick bzw. eine kurze Meinung zu dem jeweiligen Unternehmen ab und euer Feedback ist super. Viele konnten sich bereits gute Einstiege bei diversen Aktien sichern oder rechtzeitig verkaufen.

In dieser Woche empfehle ich uns aus gegebenem Anlass selbst – denn am kommenden Freitag steht der Black Friday an und damit unsere größte Aktion des Jahres. Wenn du also Mitglied werden willst, dann nutz deine Chance, denn sie ist einmalig!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Ich werde hier jetzt nicht ausführlich thematisieren was wir alles bieten, denn es ist zu weitreichend für einen kurzen Text. Was uns aber auszeichnet sind nicht die detaillierten Aktienanalysen, Reports oder die Depots mit unserem klaren strategischen Ansatz – nein, bei uns steht die persönliche Betreuung von jedem einzelnen Mitglied im Mittelpunkt. Du hast eine Frage? Dir fehlt eine richtige Börsenstrategie? Alles kein Problem, wir holen dich dort ab wo du gerade stehst und unser Ziel ist, dass wir dich zu einem besseren Investor machen!

Wenn du den besten Deal des Jahres nicht verpassen willst, dann trage dich jetzt in unseren Newsletter ein. Hier lassen wir dir am kommenden Freitag alle Informationen zukommen. Wir freuen uns auf dich! 🙂

Performance in Börsenwoche 46

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Performance verschiedener Assets in der letzten Woche

Termine

Quartalszahlen

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Anstehende Quartalszahlen in der nächsten Woche (Quelle: @eWhispers via Twitter)

Trendeinordnungen

Turnaround der Intel Aktie geht auf 📈

Im Wochenausblick “4 Turnaround-Aktien mit Potenzial” haben wir am 25.03.2023 vier Aktien für einen potenziellen Turnaround vorgestellt: Intel, Medical Properties Trust, Shopify und Xiaomi. Bei drei von diesen Kandidaten waren wir zumindest in Bezug auf einen Turnaround positiv gestimmt – nur Medical Properties Trust stuften wir als gänzlich unattraktiv ein. Seitdem erzielten die Aktien in ihre jeweiligen Landeswährung folgende Performance (bis Freitag, 17.11.2023, um 11:00 Uhr):

  • Intel: +47,65 % (von uns als Turnaround-Chance eingestuft)
  • Medical Properties Trust: -39,04 % (von uns als unattraktiv eingestuft)
  • Shopify: +49,58 % (von uns als Turnaround-Chance eingestuft)
  • Xiaomi: +28,14 % (von uns als Turnaround-Chance eingestuft)

Die Intel Aktie hat den Boden also wie erwartet vollendet und konnte einen neuen mittelfristigen Aufwärtstrend etablieren. Dies ändert allerdings nichts daran, dass andere Halbleiter-Aktien in stabilen langfristigen Aufwärtstrends laufen und für ein Investment auf Sicht von Jahren und Jahrzehnten attraktiver sind. Während andere Halbleiterkonzerne in den vergangenen Monaten eine ähnliche Performance ablieferten und nun vor der Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends stehen, läuft Intel direkt in eine massive Widerstandszone hinein.

Ein gesunder langfristiger Aufwärtstrend besteht aus dynamischen Impulsen und vergleichsweise langsamen Korrekturen. Bei Intel wurde diese Struktur mit einer dynamischen Abwärtsbewegung gebrochen. Die aktuelle Aufwärtsbewegung ist somit vorerst nur eine Korrektur und nicht direkt ein neuer langfristiger Trend. Es sollte in den kommenden Monaten somit verstärkt auf den Widerstand bei rund 44,00 USD bis 54,00 USD geachtet werden. Zumindest ein Rücksetzer ist hier einzuplanen – je nach Investmentcase bei einem Turnaround sollte dies berücksichtigt werden.

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Zwei-Wochen-Chart von Intel

Diese Cash-Maschine liefert eine Kaufchance ✅

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir eine Wachstumsaktie in unser Depot aufgenommen, welche vor kurzem bei einer mittelfristigen Korrektur noch eine Kaufchance geboten hat. Im letzten Quartal erzielte das Unternehmen einen neuen Rekord beim operativen Cashflow und auch beim Free Cashflow konnten neue Rekorde verbucht werden – eine wahre Cash-Maschine. Um welche Aktie es geht und auf welche Marken man jetzt achten sollte, behalten wir exklusiv unseren Mitgliedern vor.

Zwar hat IDEXX den mittelfristigen Aufwärtstrend vor kurzem neutralisiert, aber konnte sich sehr schnell wieder fangen und eine neue Aufwärtsbewegung einleiten. Der kurzfristige Abwärtstrend ist bereits wieder neutralisiert und ein erstes Signal hat die Aktie bereits geliefert. Zwar sind kurzfristige Korrekturen vom aktuellen Niveau aus durchaus denkbar, aber diese sollten nur temporärer Natur sein.

Wenn nun auch noch die Widerstandszone, die sich bis rund 500,00 USD erstreckt, überboten wird, sieht das gesamte übergeordnete Chartbild sehr bullisch aus. Nach dem Überbieten des Hochs bei 564,74 USD ist im nächsten Schritt mit der Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends zu rechnen.

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Tages-Chart von IDEXX Laboratories

Turnaround-Chance bei Alibaba Aktie? 🤔

Alibaba hat am Donnerstag vorbörslich die neuen Quartalszahlen präsentiert, die im Großen und Ganzen dem erwarteten Konsens entsprachen. Es gab allerdings einige andere relevante News, die die Quartalszahlen selbst in den Hintergrund gerückt haben. Der geplante Spin-off vom Cloud-Geschäft wurde vorerst auf Eis gelegt und zugleich kämpft das Segment mit dem Problem der angespannten Lage zwischen den USA und China. Bspw. die Chips von NVIDIA werden nicht geliefert wie sonst – welche langfristigen Auswirkungen dies mit sich bringt, wird sich im Laufe der Zeit herausstellen. Darüber hinaus verkauft Jack Ma (bzw. seine Familie) ADR’s im Wert von knapp 1 Mrd. USD.

Aus der technischen Perspektive befindet sich die Alibaba Aktie weiterhin auf einem sehr starken Unterstützungsniveau und arbeitet an einer Bodenbildung, die den Turnaround einleiten könnte. Wie auch bei anderen Turnaround-Kandidaten ist kein langfristiger Aufwärtstrend aktiv. Dennoch wurde in der aktuellen Kurszone von rund 75,00 USD bis 90,00 USD bereits enorm viel Volumen akkumuliert, das später als Unterstützung dienen kann. Wenn der Ausbruch über 87,83 USD und dann 102,50 USD erst einmal gelingt, startet der Turnaround.

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Wochen-Chart von Alibaba

Die beste Basiskonsum-Aktie 🤯

Es gibt eine sehr unbekannte Aktie aus dem Bereich des Basiskonsums, zu der sich unsere Mitglieder bereits seit langer Zeit eine Analyse wünschen. Bald kommen wir diesem Wunsch auch nach, aber nun erst einmal ein kurzer Blick auf die aktuelle charttechnische Perspektive.

Unicharm korrigiert seit Mitte diesen Jahres in einer eher schnellen Abwärtsbewegung und die Abwärtsphase hat bereits ein gängiges Ausmaß erreicht. Da die Trenddynamik der Aktie äußerst gleichmäßig ist und maßgeblich die technische Qualität von Unicharm zeigt, bietet sich ein Blick auf die Rainbow-EMAs zur Einschätzung der Korrektur an.

Die vergangenen Abwärtsphasen würden ausnahmslos im grünen oder knapp im gelben EMA-Bereich beendet – dort befindet sich Unicharm aktuell auch. Aus dieser Sicht erscheint eine nennenswerte Ausweitung der Korrektur somit eher unwahrscheinlich. Nichtsdestotrotz fehlt bisher eine Stabilisierung auf der kurzfristigen Zeitebene, denn die Aktie ist erst vor kurzem in dem aktuellen Kursbereich angelangt. Eine solche Bodenbildung kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, was unproblematisch ist, denn die zeitliche Länge der Abwärtsphase ist ohnehin noch nicht besonders ausgeprägt. Zum aktuellen Zeitpunkt kann auch noch kein Kurs genannt werden, bei dem ein Boden vollendet wird – schließlich hat die Stabilisierung noch nicht einmal wirklich begonnen. Wenn ihr bis zu unserer Analyse (vsl. am 24.12.2023) der Meinung seid, dass ich ein Boden gebildet habt, fragt gerne kurz im Discord bei uns nach.

Alibaba Aktie im Crash und Basiskonsum-Top-Pick
Monats-Chart von Unicharm

Autor von Börse Aktuell

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:

Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/