Alphabet Aktiensplit und BioNTech Aktie mit Kaufchance?

Börse Aktuell – Woche 28

Alphabet Aktiensplit 2022 als Kaufchance?

Ist der Aktiensplit gut oder schlecht?

Die Alphabet Aktie wird bald im 1:20-Verhältnis gesplittet, aber das hat keinerlei Einfluss auf die technische oder fundamentale Analyse. Dennoch gucken viele Anleger auf das Ereignis, welches die Aktie zumindest optisch günstiger macht. Der Kurs wird nach dem Google Aktiensplit (ungeachtet der Marktbewegungen) genau 1/20 des jetzigen Kurses betragen. Die bestehende Aktienanzahl im Depot jedes Anlegers wird dafür verzwanzigfacht, sodass kein Verlust oder Gewinn durch den reinen Google Aktiensplit verursacht wird.

Entsteht nun eine Kaufchance?

Da sich an der reinen Analyse durch den Alphabet Aktiensplit 2022 nichts am Unternehmen geändert hat, kann auch nicht von einer Kaufchance gesprochen werden. Nichtsdestotrotz lässt sich häufig das Phänomen beobachten bei dem eine Aktie vor dem Split steigt und am Tag des Aktiensplits dann ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Sollte dies wieder eintreten, dann ist direkt vor dem Aktiensplit Alphabet nicht unbedingt kaufenswert. Ich (Jan) lasse dies aber nicht in meine Entscheidung mit einfließen, da dies rational einfach nicht begründbar ist.

Du willst die Alphabet Aktie jetzt kaufen? Dann schau bei unserer ganzen Analyse vorbei:

Technische Analyse der Alphabet Aktie

Aus technischer Sicht muss zwangsläufig ein nachhaltiger Ausbruch über 2.400 USD (nach dem Google Aktiensplit 120 USD) erfolgen – das ist aktuell noch etwas knapp. Sollte es dazu kommen, dann wird final ein neuer kurzfristiger Aufwärtstrend gestartet.

BioNTech Aktie mit antizyklischer Kaufchance?

Die BioNTech Aktie haben nun viele Anleger aus dem Blick verloren und meist ergeben sich genau in solchen Situationen die besten Chancen. Schau hier gerne noch einmal in unserer ausführlichen Analyse vorbei.

Aus der charttechnischen Sicht könnte es zu einer hervorragenden Bodenbildung kommen, wenn der Kursbereich um rund 200 USD per Schlusskurs überboten wird. In diesem Fall wäre die Kurslücke als Widerstand wahrscheinlich ebenfalls geschlossen.

Wenn dir etwas bei diesem Wochenausblick fehlt, kontaktiere uns gerne per Email. Wir werden deine Wünsche zeitnah umsetzen. Wenn du dich mehr mit dem Thema Technische Analyse beschäftigen möchtest, schaue dir doch mal die Internetseite der Chartsekte an. 

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/

Liebst du AKTIEN AUCH?

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an, um keine Analyse, Beitrag oder Update zu verpassen. Zudem schenken wir dir unsere 56-seitige Alphabet-Analyse als PDF!