Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?

Börse Aktuell – Woche 28

Von Jan Fuhrmann
Veröffentlicht am 15.07.2023 | Lesedauer: 10 Minuten

Empfehlung der Woche

Diese Aktien kaufen wir jetzt! ✅

Euer Lieblings-Blog ist wieder da: Welche Aktien sind aktuell kaufenswert? Wir haben alle unsere Analysen, Reports und Depots nach den besten Chancen durchforstet und präsentieren euch das Ergebnis im neuen Blog mitsamt von exakten technischen Einstiegssignalen. Viel Spaß beim Lesen!

Performance in Börsenwoche 27

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Performance verschiedener Assets in der letzten Woche

Termine

Quartalszahlen

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Anstehende Quartalszahlen in der nächsten Woche (Quelle: @eWhispers via Twitter)

Trendeinordnungen

Endlich eine Bodenbildung bei der Block Aktie? 🤩

Block hält sich inzwischen seit über einem Jahr in der breiten Kurszone von rund 50 USD bis 90 USD auf. Diese setzt genau auf einer langfristigen Volumenakkumulation auf, welche extrem ausgeprägt ist und eine starke Unterstützung darstellt. Darüber hinaus ist auch der langfristige Aufwärtstrend weiterhin problemlos intakt, auch wenn dieser aufgrund der ausgeprägten Abwärtsphase etwas geschwächt ist.

Kurzfristig konnten die Käufer bei Block einen guten Druck aufbauen und bspw. die Kurslücke aus März 2023 schließen – ein gutes Zeichen. Wenn der kurzfristige Aufwärtstrend allerdings auch für einen nachhaltigen Turnaround auf den höheren Zeiteinheiten sorgen soll, ist der Ausbruch über rund 90 USD (bis 93,19 USD) essenziell. Sollte das gelingen, kann sich die Aktie Stück für Stück vorarbeiten (immer mit regelmäßigen Korrekturen im Rahmen eines mittelfristigen Aufwärtstrends). Erst wenn das Allzeithoch erreicht und überboten wird, wird auch der langfristige Aufwärtstrend erneut bestätigt.

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Zwei-Wochen- und Wochen-Chart von Block

Wachstumsstarker Software-Smallcap aus Deutschland 🇩🇪

Mensch und Maschine ist ein deutscher Smallcap mit knapp 1 Mrd. EUR Marktkapitalisierung. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als das größte Autodesk-Systemhaus und einen der führenden Anbieter in seiner Branche, in der es um diverse sehr spezifische Software-Angebote geht. Der Leitspruch “CAD as CAD can” zeigt direkt, dass CAD (Computer Aided Design) bei dem Unternehmen im Mittelpunkt steht. Dies sind Software-Lösungen, die beim Design und der Konstruktion von unterschiedlichsten Produkten zum Einsatz kommen. Bspw. im Maschinenbau oder im Bereich der Architektur sind solche Programme heutzutage nicht mehr wegzudenken.

Charttechnisch hat die Aktie eine ungewöhnlich große Korrektur hinter sich und konnte zuletzt erfolgreich aus der Bodenbildung ausbrechen. Wichtig ist jetzt, dass die Aktie nicht erneut in den Bereich der Bodenbildung rutscht, denn dies würde das gesamte Chartbild schwächen. Ein erneuter Test des Ausbruchsniveaus ist, so wie er aktuell läuft, allerdings unbedenklich.

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Zwei-Tages-Chart von Mensch und Maschine

Unterschätzte Wachstumsaktie aus Israel? 🤔

Vor wenigen Wochen haben wir einen ausführlichen Marktreport zu Israel veröffentlicht – ein Land, welches aus vielerlei Hinsicht punkten kann und noch wesentlich interessanter scheint als China, Brasilien, Indien & Co. Teil des Reports ist auch eine Liste an handverlesenen Dauerläufer Aktien, die teilweise nicht nur sehr hohe Dividendenrenditen vorweisen, sondern zugleich auch starke wachsen. Diese Liste ist grundsätzlich exklusiv unseren Mitgliedern vorbehalten, aber eine der Aktien ist Sapiens International. Zu diesem Unternehmen werden wir am 30. Juli 2023 unsere detaillierte Analyse veröffentlichen und heute werfen wir schon einmal einen ersten Blick auf die Aktie.

Sapiens erwirtschaftet weltweit Umsatz mit Softwarelösungen für die Versicherungsbranche. Der größte und wichtigste Absatzmarkt ist Europa mit einem Anteil von 49 %, worauf die USA mit ca. 41 % folgt. Mit einem jährlichen Umsatzwachstum von rund 12 % in den letzten 5 Jahren steht das Unternehmen an der Schwelle zu einem Fast Grower, hat dennoch eine Dividendenrendite von fast 2 % und kann zudem die Margen voraussichtlich immer weiter verbessern.

Aus der technischen Perspektive kann die Aktie nicht nur einen langfristigen Aufwärtstrend vorweisen, sondern hat auch bereits einen nachhaltigen mittelfristigen Boden ausgebildet – ein gutes Ausgangsszenario um den übergeordneten Aufwärtstrend wieder fortzusetzen. Zunächst wäre eine mittelfristige Korrektur allerdings angebracht (wenn auch nicht unbedingt notwendig), die man für Einstiege nutzen kann. Genaueres berichten wir dann in unserer Analyse am 30. Juli 2023.

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Monats- und Wochen-Chart von Sapiens

Wie lange geht die Korrektur bei der UnitedHealth Aktie noch? 😥

UnitedHealth korrigiert nun schon seit längerem, was viele von der Aktie nicht gewöhnt sind. Wir haben unseren Mitgliedern schon vor Monaten darauf hingewiesen, dass sich derzeit einfach kein gutes Einstiegsszenario ergibt und eine Ausweitung der Abwärtsphase durchaus möglich ist. Nun steht UnitedHealth am Scheideweg, denn es gibt zwei Arten von Korrekturen bei der Aktie.

Die erste Möglichkeit ist eine sofortige Stabilisierung, wofür die Aktie auf keinen Fall nachhaltig auf neue Tiefs ausbrechen sollte. Gelingt das, dann kann sich die neutrale Phase der letzten Monate als Seitwärtskorrektur herausstellen und der langfristige Aufwärtstrend kann mit neuen Allzeithochs fortgesetzt werden. Dieses beschriebene Szenario ist seit Freitag auf jeden Fall das eher wahrscheinliche Szenario. Um dies erneut zu bestätigen ist ein Schließen der Kurslücke bei rund 491 USD essenziell.

Sollte die Aktie dennoch auf neue Tiefs abrutschen tritt ein zweites Szenario in Kraft. In diesem Fall kommt es zu einer größeren Korrektur, wie nur sehr selten bei der Aktie – vergleichbar mit der großen Seitwärtsphase von 2018 bis 2020. Für die aktuelle Abwärtsphase bedeutet das, dass eine Ausweitung in Richtung 410 USD problemlos möglich wäre.

Kaufchance bei UnitedHealth Aktie und Block Aktie mit Bodenbildung?
Monats- und Zwei-Tages-Chart von UnitedHealth

Autor von Börse Aktuell

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kaufenswerte Aktien im April 2024
PremiumKaufenswerte Aktien
Kaufenswerte Aktien März 2024
PremiumKaufenswerte Aktien
Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:

Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/