LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?

Börse Aktuell – Woche 2

Von Jan Fuhrmann
Veröffentlicht am 06.01.2024 | Lesedauer: 10 Minuten

Empfehlung der Woche

Diese Aktien kaufen wir jetzt! ✅

Am letzten Montag ist unser großer Aktienreport für das Jahr 2024 erschienen. Wir haben den gesamten Aktienmarkt aus der fundamentalen und technischen Perspektive beleuchtet, Saisonalitäten berücksichtigt, den Einfluss der US-Wahlen eingeordnet und vieles mehr. Zum Abschluss des Reports zeigen wir die besten Aktien für 2024 inklusive unserer beliebten monatlichen Liste mit aktuell kaufenswerten Aktien im Januar.

Performance in Börsenwoche 1

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Performance verschiedener Assets in der letzten Woche

Quartalszahlen

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Anstehende Quartalszahlen in der nächsten Woche (Quelle: @eWhispers via Twitter)

Trendeinordnungen

Wärmepumpen Aktie mit Kaufchance? 🇯🇵

Daikin Industries ist eine Dauerläufer Aktie als Japan, die vor allem für das Geschäft mit Wärmepumpen bekannt ist. Zuletzt korrigierte Daikin recht deutlich und verhältnismäßig tief, aber dennoch wurde der übergeordnete Aufwärtstrend dadurch nicht gefährdet. Jetzt ist allerdings wichtig, dass die Aktie einen nachhaltigen mittelfristigen Boden ausbildet, denn ein erneutes Unterbieten der bisherigen Korrekturtiefs würde den übergeordneten Trend weiter schwächen.

Gelingt der Ausbruch über 24.080 JPY, wird damit eine Umkehr eingeleitet. Sobald das geschieht, ist eine erneute Ausweitung der gesamten Abwärtsphase eher unwahrscheinlich. Langfristig ist mit der Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends zu rechnen solange dieser intakt ist.

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Monats- und Zwei-Tages-Chart von Daikin Industries

Zalando Aktie verpasst Chance auf Bodenbildung 🫣

In den letzten Wochen und Monaten stabilisierte sich die Zalando Aktie im Bereich von rund 20,00 EUR bis knapp 25,00 EUR, woraus ein Boden hätte entstehen können. Dafür wäre ein Ausbruch über 23,50 EUR und dann final über 24,70 EUR nötig gewesen. Stattdessen rutschte die Zalando Aktie nun auf neue Verlaufstiefs ab und setzt damit die mittelfristige Abwärtsstruktur fort – eine Bodenbildung ist also vorerst vom Tisch und eine neue Stabilisierung nötig.

Mit der aktuellen Abwärtsbewegung ist die Aktie auf das Tief aus 2022 bei 19,18 EUR zugesteuert. Hier besteht wieder eine Chance auf eine Stabilisierung, ansonsten erst in der Region des Allzeittiefs bei ca. 17,00 EUR.

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Monats- und Zwei-Tages-Chart von Zalando

LVMH Aktie rutscht wieder ab 📉

Am Dienstag und Mittwoch der vergangene Handelswoche verlor die LVMH Aktie innerhalb kürzester Zeit rund 5,00 %. Ist die Stabilisierung der letzten Monate jetzt in Gefahr oder bietet dieser Rücksetzer noch einmal eine gute Kaufchance?

Der langfristige Aufwärtstrend der LVMH Aktie bleibt von dem Kursrutsch natürlich unberührt und auch mittelfristig ändert sich das Bild kaum. Kurzfristig hat die Aktie im Dezember einen Boden vollendet und damit einen neuen kurzfristigen Aufwärtstrend eingeleitet, welcher noch bis zum Tief bei 676,20 EUR aktiv ist. Nach einem so schnellen Abverkauf ist es wichtig, dass sich LVMH schnell wieder fängt und etwas stabilisiert (am besten ohne eine weitere Ausweitung der kurzfristigen Korrektur).

Gelingt das, ist wieder mit der Fortsetzung des kurzfristigen Aufwärtstrends zu rechnen und der Turnaround wird weiter etabliert. Gelingt diese Stabilisierung allerdings nicht und der kurzfristige Aufwärtstrend bricht unter dem Tief bei 676,20 EUR, dann zieht sich die gesamte Korrektur noch etwas und eine komplett neue Stabilisierung ist nötig. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, aber kostet eben Zeit. Am besten wäre es, wenn diese erneute Bodenbildung bereits in der Region der letzten Stabilisierung (um 660,00 EUR) erfolgt, also ohne eine Ausweitung der gesamten großen Korrektur. Ansonsten rückt die Zone bei 610,00 EUR bis 630,00 EUR in den Fokus, wobei ein Test dieses Bereichs eine leichte Schwäche für das langfristige Chartbild bedeuten würde.

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Wochen-Chart von LVMH

Langfristiger Turnaround bei IBM Aktie 📈

Nachdem die IBM Aktie über viele Jahre hinweg in einer Abwärtsphase verharrte, stabilisierte sie sich seit 2019 immer mehr und schaffte zuletzt den Ausbruch aus der langfristigen Bodenbildung. Mit diesem Breakout wird die Fortsetzung des sehr langfristigen Aufwärtstrends (sehr grobe Struktur) wieder wahrscheinlich.

Mittelfristig ist nach den letzten starken Monaten mit einer Korrektur zu rechnen, welche in Anbetracht der Rallye gesund für den mittelfristigen Trend wäre. Der Kursbereich um 145,00 USD bis 150,00 USD ist (bei einer Korrektur) die stärkste Zone für eine Stabilisierung und ein Test dieses Bereichs würde eine gängige Rückkehrbewegung bzw. einen erneuten Test der großen Bodenbildung darstellen.

LVMH Aktie kaufen und Turnaround bei IBM Aktie?
Zwei-Monats- und Zwei-Wochen-Chart von IBM

Autor von Börse Aktuell

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:

Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/