• 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!

Börse Aktuell – Woche 21

Von Jan Fuhrmann
Veröffentlicht am 03.06.2023 | Lesedauer: 10 Minuten

Empfehlung der Woche

Kaufenswerte China Aktien für Outperformance! 🚀

Der Hang Seng hat die Woche mit einem enormen Zugewinn von rund 4 % beendet, der Hang Seng Tech legte sogar über 5 % zu. Mittelfristig könnte der Index jetzt zu einer mittelfristigen Bodenbildung ansetzen, die sich schon seit Monaten anbahnt. Noch spannender ist allerdings der Blick auf einige Einzelaktien, die von einem solchen Szenario überproportional profitieren könnten. Wir haben uns Alibaba, Tencent und Xiaomi angesehen und detailliert mit allen wichtigen Preismarken, auf die es zu achten gilt, in einem kostenlosen Report dargestellt. Neben diesen Standardwerden haben wir allerdings auch zwei eher unbekannte Aktien herausgesucht, welche für uns die Top Picks aus China sind, um von einer potenziellen Rallye zu profitieren.

Den kostenlosen China-Report verschicken wir kostenlos in unserem Newsletter, nachdem du dich eingetragen hast. Trag dich also schnell ein um den Report garantiert zu erhalten.

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!

Performance in Börsenwoche 22

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Performance verschiedener Assets in der letzten Woche

Termine

Quartalszahlen

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Anstehende Quartalszahlen in der nächsten Woche (Quelle: @eWhispers via Twitter)

Trendeinordnungen

Ist das schon eine Kaufchance bei der Starbucks Aktie? 🤔

Starbucks hat in den letzten Wochen ordentlich nachgegeben und beendete den Mai mit fast 15 % Minus. Dies bringt eine sehr bärische Konstellation auf Monatsbasis mit sich, welche auch in der mittelfristigen erneut bestätigt wird. Hier wurde der Aufwärtstrend kürzlich beendet, sodass die gesamte Struktur vorerst neutral ist. ➡️

Noch besteht die Chance, dass sich Starbucks auf dem Niveau der letzten Tiefs bei rund 97 USD stabilisiert. Bisher gibt es in der kurzfristigen Ansicht aber noch keine nachhaltigen Umkehrsignale; diese bleiben vorerst abzuwarten bevor darüber geurteilt wird, ob dieses Kursniveau wahrscheinlich hält oder nicht.

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Tages-Chart von Starbucks

Deshalb ist LVMH aktuell kein Kaufkandidat! 🚫

Die LVMH Aktie korrigierte in den letzten Wochen, was in diesem Ausmaß nicht einmal den mittelfristigen Aufwärtstrend gefährdet. Speziell nach der Rallye der letzten Monate ist diese Korrektur aktuell noch eher klein – nichtsdestotrotz bekommen wir häufig die Frage gestellt ob das jetzt nicht eine gute Kaufchance ist. Der Beweggrund für diese Frage ist meistens derselbe: Die Aktie ist sehr gut gelaufen und diese Rallye hat man verpasst – jetzt will man um jeden Preis bei der Aktie einsteigen um eine weitere Fortsetzung der Rallye nicht zu verpassen. In Wirklichkeit ist LVMH aktuell aber weit von einer attraktiven langfristigen Einstiegschance entfernt. 😅

Die besten Einstiegsgelegenheiten bei Investments ergeben sich in den Korrekturen des langfristigen Aufwärtstrends bzw. wenn sich diese dem Ende neigen. Auf Instagram haben wir am Ende der letzten Korrekturphase (kostenlos!) zwei Kaufsignale geteilt, die sich bei LVMH ergeben haben. Einmal beim Ausbruch aus der Bodenbildung und danach beim erneuten Retest des Bodens.

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Kaufsignale bei LVMH

Wirft man einen Blick auf den langfristigen Chart von LVMH, dann ist gut erkennbar, dass die Aktie fast immer auf dem Niveau der grünen oder blauen EMAs ihre Tiefs ausbildet. In diesem Kursbereich haben wir euch damals die letzten Kaufsignale gezeigt. 🚀

Blickt man nun auf den heutigen Kurs, dann ist LVMH weit von einer ähnlich guten Kaufchance entfernt. 

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Langfristige Kaufchancen bei LVMH

Betrachtet man bspw. die Korrektur vor ca. 7 Jahren, dann sieht man klar und deutlich welchen Unterschied es macht zu welchem Kurs eine Aktie gekauft wird. Zwar konnte mit LVMH auch eine gute Rendite erzielt werden, wenn man damals am Hoch gekauft hat, aber der Unterschied zur Kaufchance in der Korrektur ist enorm. Die jährliche Rendite lag rund 8 % höher, wenn man gezielt auf eine gute Einstiegschance gewartet hat; mit dem Zinseszins ein gravierender Unterschied. 👌🏼

Natürlich kann man diesem Aspekt entgegenbringen, dass LVMH vom aktuellen Niveau aus noch ordentlich steigen kann, bevor die nächste Korrektur startet. Das kann passieren, aber ändert an der Gesamtsituation nichts. Immerhin gibt es auch jetzt viele andere Aktien, die sich jetzt in ihrer Korrekturphase befinden und solche Einstiegschancen bieten wie LVMH vor ca. einem Jahr. Da wir unsere Rendite maximieren möchten, halten wir nach diesen Werten Ausschau und schlagen dort gezielt zu. 😎

Unsere letzten Käufe in unsere Depots (Dividendendepot, Cashflowdepot und Wachstumsdepot) findest du hier im Blog:

Dauerläufer aus dem Medtech-Sektor 🤑 

Die Aktie befindet sich seit rund 30 Jahren in einem langfristigen Aufwärtstrend und hat sich daher den Titel als Dauerläufer vollkommen verdient. Die aktuelle Korrektur hat zudem ein gängiges Ausmaß erreicht – hier wurde in den vergangenen Jahrzehnten fast immer der Boden ausgebildet. Nach der Stabilisierung der letzten Monate ist auch dieses Mal davon auszugehen, dass dies wieder so aufgehen wird und die Outperformance der Vergangenheit weiter fortgesetzt wird.

Die Rede ist von der Resmed Aktie, welche gegen Ende der Woche ordentlich an Stärke aufbauen konnte. Seit fast einem Jahr bewegt sich der Dauerläufer in einer Seitwärtsphase, dessen unteres Ende vor kurzem getestet wurde. Sobald Resmed der Ausbruch aus der Range nach oben gelingt (über rund 240 USD bis 245 USD), ist mit der Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends zu rechnen.

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Monats- und Zwei-Tages-Chart von Resmed

Wann stabilisiert sich die Wachstumsaktie Etsy? 😵‍💫

Etsy konnte ausgehend von den Verlaufstiefs der langfristigen Korrektur bereits eine enorme Rallye starten, aber rutscht nun seit Monaten immer weiter ab. In den Fokus rücken nun wieder die soeben erwähnten Tiefs, denn dieses Niveau dient als starke Unterstützung – nicht allein aufgrund der Struktur der Tiefs, sondern auch wegen der dort vorhandenen ausgeprägten Volumenakkumulation. 💪🏼

Sobald der Kursbereich um ca. 70 USD bis 75 USD getestet wird, sollte aber Geduld bewiesen werden. Eine Umkehr gelingt in der Regel nicht in wenigen Tagen. Es ist gut vorstellbar, dass sich eine Bodenbildung über einen ähnlich langen Zeitraum erstreckt wie im Mai bis Juni in 2022.

Deshalb bietet die LVMH Aktie keine Kaufchance!
Wochen-Chart von Etsy

Autor von Börse Aktuell

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Diese Aktien kaufen wir im Juni 2024
PremiumKaufenswerte Aktien
Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:

Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/