CFO

Der Chief Financial Officer (CFO) ist hierarchisch meistens knapp dem CEO untergeordnet und ist  der Hauptverantwortliche für den Finanzbereich eines Unternehmens.

Der CFO verwaltet die Geldmittel und somit auch die Budgets, die den verschiedenen Abteilungen und Bereichen eines Unternehmens zustehen. Der CFO ist für die Buchhaltung und somit auch für die Steuerung, Kontrolle und langfristige Planung der liquiden Mittel zuständig. Seine Analyseergebnisse, Entscheidungen und Empfehlungen werden mit dem CEO und den anderen Vorständen geteilt und somit trifft er wichtige Entscheidungen normalerweise auch nicht allein. Der CFO ist auch für die Beziehungen zu externen Kreditgebern oder anderen Institutionen, die für das Unternehmen eine finanzielle Bedeutung haben, verantwortlich.