Rohstoffe

Was sind Rohstoffe in der Wirtschaft?

Rohstoffe sind eine wichtige Anlageklasse, die oft von Anlegern vernachlässigt wird. Sie können in verschiedene Kategorien unterteilt werden, wobei Öl und Gold die bekanntesten sind und oft direkt oder indirekt in Portfolios enthalten sind.

Rohstoffe sind nützlich, um Portfolios zu diversifizieren und es gibt verschiedene Möglichkeiten, in sie zu investieren. Edelmetalle wie Gold und Silber können physisch gelagert werden, aber bei Öl oder Gas ist das schwieriger.

Was macht ETC?

Aus diesem Grund gibt es ETCs (Exchange Traded Commodities), die es Anlegern ermöglichen, an der Wertentwicklung des jeweiligen Rohstoffs teilzuhaben. Diese synthetische Anlagemethode kann auch mit Derivaten angewendet werden. Rohstoffpreise beeinflussen auch Aktienkurse, insbesondere bei Mineralölunternehmen, deren Gewinne direkt vom Ölpreis abhängen.

Welche Rohstoffe gibt es an der Börse?

Neben Öl und Gold werden an der Börse auch andere Rohstoffe wie Getreide, Kaffee, Orangensaft und Schweinefleisch gehandelt. Es ist wichtig zu beachten, dass Rohstoffpreise oft von Faktoren wie Angebot und Nachfrage sowie Wetterbedingungen beeinflusst werden und daher volatil sein können.

Kostenlose Aktien-Updates 📈

Wenn du gute Chancen bei Aktien nicht verpassen willst, dann trete unserem kostenlosen WhatsApp-Kanal bei. Wenn beispielsweise eine Aktie crasht, geben wir euch hier ein detailliertes Update und schätzen die aktuelle Lage für euch ein. Mit dabei waren bspw. schon PayPal, Walgreens Boots Alliance, Coca-Cola, Nike, Bayer, Alphabet und viele mehr. 

In unserem WhatsApp-Kanal findest du außerdem bereits mehrere kostenlose Bewertungsszenarien, die in der Form sonst nur in unseren Aktienanalysen exklusiv für Mitglieder zu finden sind!

Autor dieses Lexikon-Artikels

Weitere Lexikon-Artikel

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss:
Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Informationen und Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung durch “Wir Lieben Aktien”, oder durch einen für “Wir Lieben Aktien” tätigen Autor statt. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich zunächst selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Der Kunde handelt immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. “Wir Lieben Aktien” und die für uns tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, durch Käufe und einen darauffolgenden Profit durch eine positive Kursentwicklung von in Artikeln erwähnten Aktien. 

Mehr Infos unter: https://wir-lieben-aktien.de/haftungsausschluss/